Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konzert | 18 Uhr | Eintritt frei

BandsGegenRechts

mit: Kommando Walter | Bleeding FiNGERS | Jesus George | Homesick Hobos | Acoustic Case

Am 1. Mai 2009, als Tausende Ulmer gegen die Jugendorganisation der NPD auf die Straße gegangen sind, spielten rund 30 Bands aus der Region auf dem Ulmer Marktplatz gegen Rechts und für Toleranz und Demokratie. Organisiert wurde das von den DGB-Gewerkschaften mit Unterstützung der Stadt Ulm. An vielen verschiedenen Ulmer Veranstaltungsorten haben seitdem mehr als 3.300 Besucher und vierzig Bands und Liedermacher mit Blues, Ska, Rock, HipHop und Metal den Kampf gegen Rechts unterstützt.

Kommando Walter

„Wird sind dein Punky Reggae Party 6 Mann Kommando aus Ulm mit Pauken und Trompeten. Mal lustig, mal ernst immer gegen menschenverachtende Ideologien!“

Bleeding FiNGERS

Turn On, Tune In, Drop Out! Hip Shakin’ Alternative Rock zum Auftakt des diesjährigen „Bands gegen Rechts“ Konzertabends. In klassischer Besetzung, zwei Gitarren, Bass, Schlagzeug und mehrstimmiger Gesang, laden die vier erfahrenen Musiker zu einem Trip ein, die trüben Zeiten hinter sich zu lassen. Da wird das Vorspiel zum Höhepunkt. Also rechtzeitig kommen!

Jesus George

Jesus George ist…… wenn sich an einem Abend Lenny Kravitz Selig an Amy Winehouse lehnt– gestützt durch die Kings Of Leon, gezogen von den Red Hot Chili Peppers, gedrückt von The Knack und abgeholt durch die Sportfreunde Stiller.“Vor zehn Jahren als Weihnachtsprojekt geboren, mit Musikern aus dem Raum Ulm, schnürt Jesus George, deren Name aus einem Zitat von Michael J. Fox aus „Zurück in die Zukunft“ stammt, ein  überraschendes Paket mit Rock und Roll von den 1960ern bis heute.Bei sechs Geschmäckern kommt ein Mix zustande, der unverkrampft und mit Kultcharakter auf der Bühne gespielt wird. Cover  –  „eigene Ideen undKreativität einbringen“ lautet die Devise von Jesus George, die mit Klassikern wie „Cometogether“, „GimmeShelter“, den Ramones , Clash und den Pixies jede Menge Spaß haben…Wie?Gitarre – Gitarre – Bass – Schlagzeug – Gesang – Gesang

Homesick Hobos

Die Homesick Hobos aus dem Rottal-Delta zwischen Ulm und Biberach gelten als Geheimtipp. Die Band hat sich ganz dem hausgemachten Blues verschrieben. Das Programm live zu erleben heißt dynamisch, bluesig relaxt abzudriften, und den Swinging- Jumpblues in den Gelenken zu spüren.

Homesick Hobos ist Bluespower pur, die in ihrer kompakten Einheit, ihrer lockeren Art und ihrer großen Spielfreude zu begeistern weiß.

……anhören lohnt sich!!

Acoustic Case

Zwei Gitarren und ein Schlagwerk. Gute Songs aus den 60-ern bis heute. Von Simon & Garfunkel über U2 zu Wanda und Neil Young und vielen mehr.