Für die weitere Belebung der Burg wurden Räume auf rund 1000 m² Fläche ausgebaut um unterschiedliche Nutzungen auszuprobieren. Die Räume sind im Erdgeschoss und Obergeschoss des Ostflügels entstanden. Start-Ups und junge Unternehmer haben in der außergewöhnlichen Wilhelmsburg ihren Platz gefunden.

In einem Mix der Professionalitäten arbeiten folgende Unternehmen in der Burg:

________________________________________________________________________________________________

Widerstand und Söhne GmbH ist ein Team aus Experten unterschiedlicher IT-Richtungen: Automatisierung, Software-Entwicklung und UI-Design treffen bei uns auf Web-Technologien und genügend Spieltrieb um über die Grenzen des Üblichen hinauszuwachsen.
Dabei entwickeln wir individuelle, interaktive Exponate, Installationen und Anwendungen. Wir decken dabei alle Bereiche von der Konzeption, über die Hardware und Software bis hin zum User-Interface-Design ab. Wir sehen den Entwicklungsprozess als großes Ganzes. Wir arbeiten im Dienste eines übergeordneten Konzepts und verfolgen stets das Ziel, Lösungen zu schaffen, die zu einhundert Prozent passen und so nachhaltig wie möglich sind. Dabei schauen wir gerne über den Tellerrand und bewegen uns auch einmal aus unserer Komfortzone. So haben wir 2018 und 2019 die Wilhelmsburg gastronomisch zum Leben erweckt und dort zwei Sommer lang die Wilhelmsbar mit tollen Veranstaltungen im Burghof betrieben.
In dieser Zeit haben wir uns in die einzigartige Atmosphäre der Burg verliebt, woraufhin es nur logisch war die Gelegenheit zu nutzen und in die neu ausgebauten Räumlichkeiten zu ziehen.

________________________________________________________________________________________________

Wir sind Zündholz. Eine auf Markenstrategie & Markendesign spezialisierte Designagentur. Wir bauen starke, ehrliche und authentische Marken für alle, die die Welt besser machen und Gutes im Schilde führen. Dabei setzen wir auf Design Thinking, um neue Lösungsansätze zu finden. Mit viel Herzblut und Hirnschmalz machen wir aus jedem Projekt ein Unikat. Denn jedes Unternehmen, jede Marke ist einzigartig. Daher gibt es bei uns nichts von der Stange.
Um viele neue Lösungen zu finden und die Kreativität frei fließen lassen zu können, braucht es besondere Orte. Wir haben das große Glück, solch einen Ort in der Wilhelmsburg gefunden zu haben. Wo kann man denn besser Geistesblitze und kreative Neuansätze verfolgen als in einem Gewölbe mit modernen Annehmlichkeiten und sagenhafter Aussicht. Die Räume alleine sind schon inspirierend, aber das Beste ist, dass die vielen jungen und unterschiedlichen Unternehmen in der Burg sich automatisch gegenseitig mit Ideen und neuen Lösungen anstecken. Wir freuen uns sehr, ein Teil der WiBu zu sein.

________________________________________________________________________________________________

Die aurivus GmbH ist ein Start-Up das künstliche Intelligenz für Gebäude- und Fabrikplanung entwickelt. Wir sind eine junge Ausgründung der Uni-Ulm und bringen in der Wilhelmsburg unsere Forschung zu einem Produkt. Unser Team entwickelt und trainiert eine künstliche Intelligenz, um eine Arbeit zu erlernen, die zwar das Wissen von Ingenieuren erfordert, aber monoton und zeitaufwändig ist. Damit wollen wir erreichen, dass Ingenieure, Architekten und Fabrikplaner weltweit mehr Zeit für kreative Arbeit haben. Dass wir in der Wilhelmsburg High-Tech Software in einem historischen Bauwerk entwickeln, gibt uns eine ganz besondere Arbeitsqualität. Wir können unseren Mitarbeitern das Ambiente einer Burg mit dem Flair eines Start-Ups bieten. Das Besondere an der Burg ist aber auch die bunte Mischung der Unternehmen. Von Medizintechnik bis Marketing und Design ist einiges geboten.

________________________________________________________________________________________________

„Der Firmenname ist Programm: Innovations ON bietet innovative Beratung, personalisierte Schulungen sowie Managed Services im Cloud- und DevOps-Umfeld. Wir sind ein junges Ulmer IT-Unternehmen, das sich auf Cloud Consulting im Public Cloud Bereich spezialisiert hat. Mit Standorten in ganz Deutschland, freuen wir uns vor allem auf unsere neue Firmenzentrale in Ulm mit Charakter, historischem Background und genug Platz für uns, um weiter zu wachsen.“

________________________________________________________________________________________________

Unter dem Leitsatz „empowering motion“ entwickelt die HKK Bionics GmbH, ein Medizintechnik Start-up aus Ulm, eine motorisierte, bionische Handorthese welche das Durchführen alltagsrelevanter Greifaufgaben wieder ermöglicht. Dabei werden hochmoderne Technologien wie 3D-Scan und industrieller 3D-Druck mit traditioneller, orthopädietechnischer Handwerkskunst vereint. Die exomotion® hand one ist ein Hilfsmittel für den Alltag und die erste myoelektrische Orthese, welche für vollständig gelähmte Hände entwickelt wurde. Als Spin-off des Biomechatronik-Labors Hochschule Ulm gründeten die beiden Geschäftsführer Dominik Hepp und Tobias Knobloch im Mai 2017 die HKK Bionics GmbH.
Da seit der Gründung das Team um eine weitere Mitarbeiterin und zwei bis drei Studenten im Praxissemester oder zur Erstellung ihrer Abschlussarbeit gewachsen ist, war mehr Platz von Nöten. Die Möglichkeit, in die wohl außergewöhnlichsten Büroräumlichkeiten in Ulm einzuziehen, wollte sich HKK Bionics nicht entgehen lassen. Seit dem Einzug im November 2019 hat sich das Team gut eingelebt und ausschließlich positive Rückmeldungen zum neuen Firmensitz erhalten.

________________________________________________________________________________________________

Die Firma Metricsiro ist ein IT-Dienstleister aus der Region Ulm der von zwei ehemaligen IT-Soldaten der Bundeswehr gegründet wurde. Bereits bevor die neuen Räumlichkeiten von der Stadt Ulm zur Verfügung gestellt worden sind, war die Metricsiro zusammen mit der Firma High Solar auf der Wilhelmsburg vertreten. Unser Produktportfolio erstreckt sich von dem kompletten Aufbau von IT-Infrastrukturen bis hin zur Bereitstellung von digitalen Werbeflächen und eigenen Cloudlösungen. Mittels einem 7-Phasenkonzept versuchen wir für die Kunden den bestmöglichen Service zum besten Preis anzubieten. Angetrieben werden wir durch die Überzeugung faire und professionelle Dienstleistungen anzubieten, die nicht nur den großen Unternehmen vorbehalten werden, sondern auch für kleine und mittelständische Unternehmen zugänglich sind.
Es ist mal etwas anderes als in einem normalen Bürogebäude zu arbeiten. Unsere Kunden reagieren ebenfalls sehr positiv auf diese Ausgefallene Location. Durch den Ausbau hat die Wilhelmsburg etwas von einer Start-up Community, mit vielen unterschiedlichen Unternehmen, bei denen ein schneller Austausch an Informationen möglich ist. Aufgrund des schnellen Zuwachses benötigten wir weitere Räumlichkeiten im neuen Ausbau für unsere Mitarbeiter.

________________________________________________________________________________________________