Stürmt die Burg 20202020-08-05T15:13:23+01:00

Stürmt die Burg 2020

Pop up Space „Stürmt die Burg“ auf der Wilhelmsburg vom 24. Juli bis 30. August

Noch bis zum 30. August erwartet euch ein buntes Kulturangebot beim Pop up Space auf der Wilhelmsburg! Bereits seit dem 24. Juli heißt es wieder „Stürmt die Burg“ – mit Abstand versteht sich und mit Fokus auf Kulturakteure aus Ulm und Umgebung. Unter dem Motto #kulturerhalten bespielen in diesem Jahr lokale Künstlerinnen und Künstler den Burginnenhof und bringen Kunst und Kultur zurück auf die Bühne. Jeweils von Donnerstag bis Samstag finden die Veranstaltungen in den Abendstunden statt, an den Sonntagen gibt es Kulturprogramm für die ganze Familie.

Zusätzlich zum Bühnenprogramm gibt es eine Reihe von weiteren Veranstaltungen sowie temporäre Kunst- und Kulturprojekte, etwa eine Fotoausstellung von Anna Reccia, Burgführungen mit dem Förderkreis Bundesfestung Ulm e.V. und das Theaterprojekt „Overload“ des akademietheater ulm e.V. Auch die Sportlerinnen und Sportler unter euch kommen bei Pop up Zumba und FabienneYoga über den Dächern Ulms auf ihre Kosten! Die UTOPIA TOOLBOX zieht vom Münsterplatz auf die Wilhelmsburg, wo bereits an der Realisierung ausgewählter Ideen getüftelt wird. Mitdenken könnt ihr insbesondere beim dreitägigen Micro Utopias Workshop, in dem die Stadt Ulm zum Atelier für neue Fragen und innovative Antworten wird.

Mit neuem Namen und neuem Konzept, jedoch an gewohnter Stelle und mit gewohnt toller Atmosphäre präsentiert sich die Burgbar No. XII. Zwei umgebaute Container dienen als Corona-konforme Pop up Bar im Innenhof und Streetfood-Stände sorgen von Donnerstag bis Sonntag für kulinarische Vielfalt. Passend zum Familienprogramm erwartet euch sonntags ein Frühschoppen mit Weißwurst, an den Nachmittagen wird das Angebot durch Kuchen sowie Kaffee vom Coffee Bike erweitert. Um die Wartezeiten am Einlass zu verringern, könnt ihr bequem und einfach eine Online-Vorabreservierung über diesen Link vornehmen!

Alle weiteren Infos zum Programm, zur Burgbar No. XII, zum Shuttlebus, zur Barrierefreiheit und allen anderen Dingen findet ihr direkt hier unten in den Blogbeiträgen. Den Pogrammflyer gibt’s hier. Im Eventkalender könnt ihr euch durchs Programm klicken!

Lasst uns zusammen #kulturerhalten in diesem besonderen Sommer – wir freuen uns drauf!

Blog

Kontakt

Bei Fragen, Anregungen und Wünschen erreicht Ihr das Pop up Space – Team unter

Kulturabteilung
Frauenstraße 19
89073 Ulm
kultur[at]ulm.de

oder

Sanierungstreuhand Ulm GmbH
Neue Straße 102
89073 Ulm
wilhelmsburg[at]san-ulm.de

Der Pop up Space wird von der Kulturabteilung der Stadt Ulm koordiniert und von der Brauerei Gold Ochsen unterstützt. Die Burgbar No. XII wird betrieben von CPN Event.