Free Shuttle – Der Wilhelmsbus

Damit der beschwerliche Weg keine Ausrede mehr ist, gibt es zu den Pop up Space Veranstaltungen einen kostenlosen Shuttle-Bus, der vom Hans-und-Sophie Scholl-Platz (Neue Mitte) oder von der Brauerei Gold Ochsen zur Wilhelmsburg (Karlstraße 45, hinter dem Gebäude) fährt und die Besucher anschließend wieder in die Stadt bringt. In der Regel fährt der Bus halbstündlich zwischen 18 und 24 Uhr.

Hier findet ihr den aktuellen Busplan: Fahrplan Busshuttle Wilhelmsburg

KRAAN-Shuttle – spezieller Busfahrplan zum KRAAN-Konzert am 7.9.

von 18-20 Uhr fährt der Shuttle alle 15 Minuten zur Burg
von 22-0 Uhr fährt der Shuttle alle 15 Minuten zurück in die Stadt

Der Shuttle fährt beim Busparkplatz Glöcklerstraße/Steinerne Brücke ab
(zugleich auch Haltepunkt des Shuttles bei der Rückfahrt)

Informationen zur Barrierefreiheit

Der Innenhof der Wilhelmsburg ist ebenerdig und über das Haupttor zu erreichen.
Drei Behindertenparkplätze sind links im Innenhof ausgewiesen.
Die Veranstaltungsräume im EG des Westflügels sind über zwei Rampen am südwestlichen Eingang und am Nordeingang zu erreichen.
Ein behindertengerechtes WC ist im Innenhof bei den Toilettenwägen zu finden.

Da sich die Wilhelmsburg noch im Ausbau befindet, ist es bisher noch nicht möglich alle Veranstaltungen von Stürmt die Burg 2019, darunter reframe.burg und die Burgführungen im 1.OG, barrierefrei zu erreichen.
Die Stadt Ulm bemüht sich jedoch, bei zukünftigen Veranstaltungen Barrierefreiheit zu realisieren.