Tag der Städtebauförderung auf der Wilhelmsburg 2022

Es hat sich einiges getan und viel ist in Planung auf der Wilhelmsburg.
Am 14.05.2022 ist Tag der Städtebauförderung und wir sind auf der Wilhelmsburg mit dabei.
Es ist einiges geboten.
Es gibt Führungen sowohl durch den nicht ausgebauten Teil vom Förderkreis der Bundesfestung e.V. als auch in den bereits ausgebauten Veranstaltungsräumen der Wilhelmsburg.

Das Team der Landesgartenschau 2030 informiert über ihre aktuellen Planungen.

Das Pop-up Projekt Urban-Burg-Gardening im Innenhof der Wilhelmsburg wird von der SAN und dem BUND vorgestellt.

Die SAN und das Gebäudemanagement der Stadt Ulm stellen die neuen baulichen Projekte zur Belebung der Wilhelmsburg vor.

Der Biergarten Burgbar No. XII hat an diesem Tag von 11.00 Uhr bis 15.00 Uhr für sie geöffnet um entspannt den Tag auf der Burg zu genießen.

Führungen des Förderkreis Bundesfestung e.V. gibt es um
13.00 Uhr
14.00 Uhr
15.00 Uhr
Die Teilnahme ist pro Führung auf 25 bis 30 Personen begrenzt. Es gibt keinen Anspruch auf Teilnahme, wenn es zu viel Interesse gibt.

Führungen durch die ausgebauten Veranstaltungsräume im sogenannten „Theaterausbau“ finden um
11:30 Uhr
12:30 Uhr
13:30 Uhr
durch das Gebäudemanagement der Stadt Ulm statt.

Das Spatzenbähnle verbindet die Veranstaltung auf der Wilhelmsburg mit dem Quartiersfest im Dichterviertel.
Es fährt um
12:30 Uhr
13:30 Uhr
14:30 Uhr
von der Wilhelmsburg ins Dichterviertel. Auch hier gibt es viel zu erleben.