Vom 21. Juli bis 28. August, immer donnerstags bis sonntags, heißt es bereits im fünften Jahr in Folge „Stürmt die Burg“! Auch dieses Jahr wird die riesige Festungsanlage auf dem Michelsberg zur Bühne für Musik, Kunst, Literatur und Familienprogramm.

Bühnenprogramm, Installationen, Kinder- und Familien-Programm & weitere Highlights
Mit über 70 verschiedenen Programmpunkten auf der Sommerbühne im Innenhof, auf dem Kehlturm und in den Kasemattenräumen ist das Angebot vielfältig wie nie und umfasst neben Konzerten, DJ-Abenden, Lesungen, Tanzperformances dieses Mal auch Comedy, Erlebnisführungen  und zahlreiche Kunstinstallationen, die es im Inneren der Burg zu entdecken gibt. Zahlreiche Künstler*innen, Acts und Kulturplayer aus Ulm und darüber hinaus beteiligen sich am Programm und erhalten auf der Stürmt-die Burg-Bühne  inmitten des stimmungsvollen Biergarten im Innenhof der Wilhelmsburg sowie in den Ineneräumen einen Ort für ein Gastspiel. Die Spielzeiten sind  21. Juli bis zum 28 August 2022 jeden Donnerstag bis Sonntag.

Zu den diesjährigen Highlights zählen:

Konzerte von Bands wie The Trouble Notes, Oriom, Nordir, DJs und Elements, eine audiovisuelle Live Performance von Julian Moldering

Auftritte von Janosch Moldau, Die Autos, Diana Ezerex/Brassmaniacs, DJ Abend from Friends for Friends, Burgdetektive – Entdeckertour mit Claudia Lemke für Kinder und Familien, Estatic Dance mit Klaus Fumy, Laboratorio Danza – Tanzperformance im Flankenturm, Fabienne Yoga über den Dächern Ulms, Hiss Polka n Roll , Edition.Popbastion

Man darf sich auch dieses Jahr wieder auf ein exklusives, facettenreiches Kulturprogramm freuen. Also nicht vergessen, den Sommerurlaub dementsprechend zu planen!

 

Gastronomie, Shuttle-Bus und Besuchsinformationen
Auch in diesem Sommer bietet die Burgbar No. XII erfrischende Drinks in ihrer Bar im Innenhof. An allen Veranstaltungstagen erwartet die Besucher*innen ein vielfältiges kulinarisches Angebot.

Wie gehabt bringt der kostenlose Wilhelmsbus die Besucher*innen vom Hans-und-Sophie-Scholl-Platz (Neue Mitte) oder von der Haltestelle Frauenstraße (Höhe Gold Ochsen Brauerei) zur Wilhelmsburg und anschließend wieder zurück in die Stadt. Der Bus fährt halbstündlich ab 18 Uhr und analog zu den Öffnungszeiten der Burgbar No. XII. An den Sonntagen ist kein Shuttlebus-Verkehr eingerichtet.

Das vollständige Programm, Informationen zum Wilhelmsbus sind in Kürze hier verfügbar.

Der Kultursommer Stürmt die Burg ist eine Initiative der Kulturabteilung der Stadt Ulm und wird von Gold Ochsen gefördert.