„Seltsame Liebe“ (Live-Hörspiel)

Am Donnerstag, 02.08.2018
Szenischer Dialog mit Musik nach dem Hörspiel “Die seltsamste Liebesgeschichte der Welt“ von Peter Hirche.
In diesem bekanntesten Hörspiel von Peter Hirche aus dem Jahr 1953 geht es um zwei Liebende, die sich nicht kennen, die jedoch voneinander ahnen und miteinander träumen.
Wieviel von der Realität der Welt und wieviel von der Realität des anderen will ich eigentlich wahrhaben
Sie:  Sag, dass es nicht wahr ist.
Er:    Doch.
Sie:   Gibt es keine Hoffnung?
Er:    Es gibt Träume.
Sprecher: Hanna Münch (Schauspielerin, Tänzerin), Clemens Grote (Schauspieler), Gesang: Katja Kaufmann
Live-Mixing: Klaus Fumy
Veranstalter: Radio Free FM und KunstWerk e.V. (feat. AKK)

Nollendorfplatz Grote