Fünf Monate lang hatten die Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit die Zukunft der Wilhelmsburg mitzubestimmen. Am 28. Februar endete die Befragung – nun stehen die Ergebnisse fest. Die Auswertung finden Sie hier.

Beim ersten „Ulmer Instawalk“ haben Fotografen aus der Region auf dem Onlinedienst Instagram die Wilhelmsburg  in Szene gesetzt. Organisiert von der Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Ulm, erkundeten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihren Kameras und Smartphones am 04.03.2017 drei Stunden lang die alte Festungsanlage. Ihre Fotos veröffentlichten sie auf Instagram mit dem Hashtag #instawalkulm01 – unter diesem Schlagwort sind dort jetzt alle Bilder der Tour zu sehen.

Vielfalt

Von bunt bis grau, von dunkel bis hell finden sich viele Facetten hinter den alten Steinmauern, die einst Soldaten beherbergte. Doch präsentieren sie sich nicht alle auf den ersten Blick. Die Teilnehmer des Instawalks, die ihrer Leidenschaft Fotografie als Hobby nachgehen, erweckten die Motive mit viel Kreativität zum Leben: gewundene Gänge, verlassene Räume, romantisch-düstere Momente.

Intermezzo mit dem König

Geleitet wurde die Tour von Holger Kämpfe vom Förderkreis Bundesfestung e.V. Er brachte die zwölf Teilnehmer in die entlegensten Winkel der Festung, die sonst nicht zugänglich sind. Im Kehlturm wurden die Gruppe von König Artus überrascht – Der sagenumwobene Herrscher alias Timo Ben Schöfer, Hauptdarsteller des Musicals „Spamalot“, war dort auf der Suche nach dem Heiligen Gral und warb für die Zusatzvorstellungen von Spamalot im Theater Ulm am 14.03. und 01.06.2017. Durch ein Selfie mit der Hoheit kauften sich die Fotografen den Weg zur Aussichtsplattform des Kehlturms frei. Dort wurden sie mit einem herrlichen Blick über die Stadt belohnt: Das Ulmer Münster vor dem Alpenpanorama.

Ausstellung zum ersten Ulmer Instawalk #instawalkulm01

Die Fotos sind vom 24. März bis 7. Mai in einer Ausstellung im Ulmer Museum zu sehen.

Ulmer Museum
Marktplatz 9
89073 Ulm

Dienstag bis Sonntag 11 bis 17 Uhr
Donnerstag                 bis 20 Uhr        Dauerausstellungen nur bis 17 Uhr
Montag                       geschlossen

Die Öffnungszeiten während der Feiertage und Informationen zu den Eintrittspreisen finden Sie hier.

Hintergrund:

Instawalk: Zusammengesetzt aus den Worten „Instagram“, und „Walk“ für „Gehen“. Trend, bei dem sich Instagramer kennen lernen können, um Themen publik zu machen.

Bilderalbum

Beitragsbild von whaaay_